AnrufenFormular

SEO Google

//SEO Google
SEO Google2016-12-01T13:43:14+00:00

Als Suchmaschine mit dem größten Marktanteil in Deutschland ist SEO für Google besonders wichtig. Gerade hier bietet sich für Anbieter die Möglichkeit, von Ihren Kunden direkt gefunden zu werden. Google selbst hat eine Reihe von Richtlinien für SEO herausgegeben, an denen sich Webmaster orientieren können. Anhand dieser Richtlinien zu arbeiten bedeutet nicht nur ein verringertes Risiko einer Abstrafung und der damit verbundene Verlust der guten Position in der Ergebnissen oder sogar die Entfernung der Seite aus dem Index. Die Richtlinien sind auch ideal dafür geeignet, Ihre Webseite für den Nutzer so interessant und Benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Beim Thema Suchmaschinenoptimierung gibt es viel zu beachten. Die einzelnen Feinheiten zu bedenken fällt mit unserer SEO Checklist direkt viel leichter.

Suchmaschinenmarketing

Wir nehmen SEO persönlich!

Angebot anfordern

Name

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Webseite

Leistung


icon_rockets

SEO

Durch kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer SEO Optimierung bleiben Sie Ihren Wettbewerbern einen Schritt voraus.

SEO Optimierung

Wir übernehmen sämtliche Arbeiten im Onpage und Offpage Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Mit uns haben Sie einen persönlichen, starken Partner für Ihre Positionierung bei Google™ gefunden!
icon_chart

SEA

Durch individuelle, effiziente Vermarktungsansätze erreichen wir mit möglichst günstig Ihre kauf-interessierte Zielgruppe.

AdWords™ Optimierung

Wir schalten Ihre Anzeigen so, dass Sie zu einem möglichst günstigen Klickpreis Interessenten im Rahmen bei Ihrer Kaufentscheidung ansprechen.
icon_devices

SMM

Durch unser individuelles Social Media Marketing erhöhen wir Ihren Bekanntheitsgrad und binden Ihre Kunden langfristig an Sie.

Social Media Marketing

Egal ob Sie ein Gewinnspiel erstellen möchten oder Kunden zum erneuten Kauf animieren möchten – Wir haben die passenden Ideen!

Was ist bei SEO für Google besonders wichtig?

Google legt besonderen Wert auf die Nutzer, denn diese stehen immerhin im Kerngeschäft der Suchmaschine. Findet ein Nutzer nicht das, wonach er gesucht hat, wechselt er vielleicht die Suchmaschine. Daher wird in den Richtlinien empfohlen, Webseiten stets im Hinblick auf die Nutzer zu gestalten. Gutes SEO hat dieses Ziel mit der Suchmaschine gemeinsam, denn erst ein Nutzer, der auf der Seite die von ihm gesuchten Angebote oder Informationen findet, wird auf die Seite zurückkommen, oder vielleicht ein Kunde werden. Bei der SEO für Google sollte daher Wert auf ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit und gutem Content gelegt werden. Eine gute Navigation und interne Verlinkungsstruktur sind weitere Hauptbestandteile für SEO für Google. Um bereits in den Suchmaschinen die Inhalte ihrer Seite deutlich zu machen, sollten auch die Meta – Tags angepasst werden.

Worauf man bei SEO für Google verzichten sollte

Dass man bei der SEO für Google nicht auf spammige Methoden zurückfallen sollte dürfte eigentlich klar sein. Jedoch kennen sich einige Webmaster mit der Suchmaschinenoptimierung nicht genügend aus, um Probleme immer adäquat einschätzen zu können. Bei der SEO für Google werden vor allem Manipulationen durch exzessives Linkbuilding und Keywordspamming abgestraft. Besonders das Linkbuilding rückt immer stärker in den Fokus der Suchmaschine, so dass ein Linkabbau in vielen Fällen sinnvoll sein kann. Ohne eine genaue Einsicht darüber, welche Maßnahmen für Ihre Seite sinnvoll sind, sollten Sie keine Optimierung betreiben. Unser SEO Consulting bringt Ihnen die nötigen Einblicke zur Entscheidung.

icon_rockets

Wir helfen Ihnen nach oben!

Search Engine Marketing Experts