AnrufenFormular

Google Penalty und Linkbereinigung

//Google Penalty und Linkbereinigung
Google Penalty und Linkbereinigung2018-01-02T16:48:06+00:00

Linkbereinigung (Google Penalty Linkbereinigung) – die Glaubwürdigkeit im Web steigern

webseitenoptimierung

Der Hauptunterschied zwischen guten und schlechten Backlinks ist die Qualität der Website, von wo aus verlinkt wird. Manchmal sind schlechte Backlinks leicht zu finden, manchmal müssen Experten die Website selbst überprüfen, um zu sehen, ob und warum der Backlink negative Auswirkungen auf eine Website haben kann. Dies kann auch eine Linkbereinigung erforderlich machen, auch als Google Penalty Linkbereinigung bekannt.

Was ist eine Linkbereinigung?

Obwohl der Kauf von schlechten Links kurzfristige Gewinne bescheren könnte, schaden diese am Ende, wenn keine Linkbereinigung erfolgt. Webseiten laufen Gefahr, eine Strafe durch Google zu bekommen und durch die „schlechte Nachbarschaft“ selbst abgewertet zu werden. Unnatürliche Links deuten darauf hin, dass eine Website möglicherweise nicht die Qualität oder den Inhalt hat, um interessant genug zu sein, um richtige Backlinks zu erhalten. Eine niedrige Qualität der Backlinks resultiert von Seiten, die wenig Autorität besitzen und die bei einer Linkbereinigung betrachtet werden müssen. Auf diese bezieht sich auch die Google Penalty Linkbereinigung. Ein typisches Beispiel: Bots, welche die Kommentarformulare einer Website ausfüllen und mitteilen, dass Leser einen tollen Artikel anklicken sollen, weil sie die Informationen sicherlich lieben werden und endlich mehr über dieses oder jenes Problem herausfinden können. Personalisierte Kommentare sogar, einschließlich Autorenname, werden von solchen Spambots hinterlassen, auch in Foren. Solche Kommentar-Spam-Links sind schlecht für jedes Backlink-Profil. Hier sollte eine professionelle Linkbereinigung (Google Penalty Linkbereinigung) stattfinden.

Wordpress_SEO_Experte

grafik_8

webseitenoptimierung check

webseitenoptimierung erklärung

grafik_8

Google macht die Google Penalty Linkbereinigung notwendig

Generell gehen wir davon aus, dass die meisten Backlinks zu einer Website mit dem Namen der Website als Ankertext (Linktext) verlinkt sind. Häufig wird auch die URL selbst verwendet. Wenn eine Website eine große Anzahl von Unterseiten aufweist, die zu anderen Webseiten und exakten Schlüsselwörtern verlinken, wie es die von uns erwähnten zwielichtigen Unternehmen tun, dann sieht das sehr verdächtig aus – es sind häufig sogenannte Linkfarmen. Normalerweise haben Websites, die nur für diese Links eingerichtet sind, Inhalte, die einfach keinen Sinn ergeben, oder sie werden von verwandten Websites abgeschrieben. Einige Unternehmen erstellen mehrere Websites pro Thema, um das Resultat so aussehen zu lassen, wie die Links auf verwandten, qualitativ hochwertigen Websites. In den meisten Fällen wird Google Panda diese Seiten irgendwann treffen, was wiederum zu einem weiteren Backlink niedriger Qualität führt. Doppelter Inhalt ist in den meisten Fällen ein Zeichen für schlechte Qualität, und das ist (unter anderem) das, worum es bei den Google Updates geht. Dies führt zur Google Penalty – einer niedrigeren Platzierung in den Suchergebnislisten bei Google. Abhilfe schafft unsere Google Penalty Linkbereinigung.

webseitenoptimierung tipps

webseitenoptimierung erfahrung

Was ist die Google Penalty Linkbereinigung?

Eine Linkbereinigung erhöht die Glaubwürdigkeit einer Webseite. Im Großen und Ganzen will Google, dass Suchergebnisse organisch sind. Die Google-Verantwortlichen wollen, dass die besten Websites natürlich an die Spitze der Suchseiten aufsteigen, basierend auf der Qualität der Inhalte und der Anzahl der Nutzer, die diese Seiten lesen/verlinken. Dementsprechend wehren sich Google-Entwickler entschieden gegen Versuche, ihr System zu „manipulieren“, indem sie mit billigen Tricks die wahrgenommene Popularität oder Relevanz einer bestimmten Website künstlich aufblähen. Der Unterschied zwischen einer Linkbereinigung und einer Google Penalty Linkbereinigung ist, dass letztere sich gezielt gegen Links richtet, die zu einer Abstrafung durch Google geführt haben.

Linkbereinigung nach Rang-Abstufung

Die Linkbereinigung kann nach einer standardmäßigen Google Penalty Rangabstufung notwendig sein: Eine Website wird plötzlich von einer hochrangigen Website zu einer Website mit einem viel niedrigeren Rang, in der Regel einer, der sich unterhalb der ersten Seite der Ergebnisse befindet. Dies kann auch die meisten möglichen Ursachen haben, in der Regel aufgrund von Algorithmen, die sich mit dem Ausblenden von „Black Hat“-Techniken befassen.

Temporäre Rangänderung als Anlass zur Google Penalty Linkbereinigung

Abgesehen von automatisierten Rangänderungen hat Google auch ein ganzes Team, das befugt ist, Webseiten, von denen sie glauben, dass sie auf die eine oder andere Weise betrügen, manuell zu deklassieren. Diese Einschätzung muss nicht immer stimmen. Der Unterschied besteht darin, dass Google oft – nicht immer – die Website direkt über das Problem informiert und Möglichkeiten vorschlägt, die Rangabstufung rückgängig zu machen, etwa durch eine Linkbereinigung bzw. Google Penalty Linkbereinigung.

wordpress seo erfahrung

Besseres Ranking dank Google Penalty Linkbereinigung

Wenn eine Website bereits ein vollwertiger Teil des Google-Netzwerks ist, mit einem Profil und Google Business Listing und AdWords-Integration, sind die Chancen weitaus höher, dass eine direkte Benachrichtigung über die Abstufung und die erforderliche Linkbereinigung erfolgt. Dennoch ist es häufig nicht leicht, herauszufinden, warum die Strafe erfolgt. Hier kommt der Google Penalty Linkbereinigung eine wichtige Rolle zu. Gemeint ist die Analyse der Links, deren Verweise auf eine Webpage und der Qualität dieser Verweise. Im Rahmen der Linkbereinigung werden vor allem die Links entfernt, die zu einer Abwertung einer Seite führen können. Die Google Penalty Linkbereinigung erfordert eine sehr genaue Analyse der auf ein Webangebot verweisenden Links, da nicht jede Linkfarm gleich als solche zu erkennen ist und auch organische Links manchmal als negativ eingestuft werden. Betroffen sind Verlinkungen von anderen Webseiten, die nicht immer einfach zu entfernen sind. Die Google Penalty Linkbereinigung bedient sich daher verschiedener Methoden, um den negativen Einfluss von Backlinks abzuschwächen oder ganz auszuschalten und daher das Ranking wieder zu verbessern.

grafik_8

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Beratung
  • Full Service Umsetzung
  • Kurze Kommunikationswege
  • Passgenaue Vermarktungsansätze

Name

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Webseite

Leistung


grafik_8

  • neues google sitelink format

Google testet neues Sitelink Format in den SERPs

Oktober 29th, 2018|0 Comments

Google arbeitet bekanntlich beständig an der Verbesserung der Suchergebnisse. Mit sog. Featured Snippets zeigt Google beispielsweise seit 2017 zu Suchergebnissen zusätzlich Kurzinformationen an, die aus der jeweiligen Page extrahiert wurden. Auch werden seit einiger Zeit [...]

  • instagram_fuer_unternehmen

Instagram für Unternehmen

September 25th, 2018|0 Comments

Chancen auf der wachsenden Plattform Unkompliziert ein Label schaffen, Reichweite erzielen, Fans und Kunden binden: Instagram für Unternehmen hilft auf moderne Art, zielgruppengerechte Werbung zu machen. Vorteil dieser Plattform ist die ständig wachsende Zahl an [...]