Eingehender interner Link

/Eingehender interner Link

Ein interner, eingehender Link verweist innerhalb einer Webseite auf Unterseiten. Dabei transportiert er die Linkkraft einer Webseite (den sog. „Linkjuice“) von einer Seite zu Unterseiten weiter. Gleichzeitig vererben interne Links ebenfalls PageRank (auch PageRank Flow genannt). Eine Webseite erhält diese Linkkraft durch eingehende externe Links. Die stärkste Seite einer Domain mit der meisten Linkkraft ist meistens die Startseite.

2016-09-12T11:44:28+00:00