AnrufenFormular

Die Meta – Description im Jahr 2015

//Die Meta – Description im Jahr 2015

Seit Jahren haben wir und viele andere auch, die Empfehlung befolgt Meta Descriptions in etwa 140-160 Zeichen zu halten. Der MOZ Blog untersuchte Meta Descriptions von 160 bis 380 und sogar von 20-155 Zeichen. Ist es an der Zeit vielleicht die Regel zu brechen und neues auszuprobieren? Dieser Frage ist MOZ auf den Grund gegangen und hat 92,669 Descriptions im April 2015 untersucht.

Die Grunddaten

Die kleinste Meta Description war 0 Zeichen. Es gab 69 mal eine Meta Description mit sagenhaften 0 Zeichen, aber die meisten von denen waren die neue Generation der Antwort-Box, welche als organisch erkannt worden sind aber ohne Beschreibung daher kamen. Um es anders auszudrücken , diese wurden von dem MOZ Code falsch identifiziert. Die anderen 0 Zeichen Meta Descriptions waren lokale Ein – Boxen die als organisch erkannt worden sind wie dieser für Chichen itza:

meta descriptionDie kürzeste legitime Meta Description war 7 Zeichen und schien direkt von der Webseite als Meta Description genommen worden zu sein:

metaDie längste Meta Description hatte 372 Zeichen. Der Sieger erschien auf der Suche nach „Die Vorteile von Apfelessig“, als englische Suchanfrage:

meta beschreibung

Die durschnittliche Länge aller Meta Descriptions ohne die 0 Zeichen Descriptions, betrug 143,5 Zeichen. Man muss natürlich auch bedenken, dass Google viele Descriptions künstlich abschneidet. Damit wir uns nicht allzu lange mit diesen ganzen Daten aufhalten, haben wir das Ergebnis in einem Fazit zusammengefasst:

Fazit

Das Ziel diese Untersuchung war herauszufinden, welche Länge für Descriptions wohl die beste ist. Auch wenn das Thema erstmal leicht verwirrend ist, so ist das Ergebnis verständlicher. Es lässt sich sagen, dass Google sich sehr viele Freiheiten bei den Descriptions oder auch Snippets lässt. Google spielt manchmal ein wenig damit, um bei bestimmten Suchanfragen das beste Ergebnis anzuzeigen.
Kommen wir zurück auf die Frage aller Fragen. Ist es Zeit die 155 Zeichen Richtlinie für sich zu überdenken? Nein, wohl eher noch nicht. Zunächst einmal ist die Mehrheit der Descriptions überwiegend noch zwischen 145-165 Zeichen. Viele Leute haben gefragt: „ Wie man am besten sicherstellen kann, dass Google meine Meta Description richtig anzeigt?“ Wir fürchten die Antwort lautet: Gar nicht. Wir empfehlen das, Sie sich an die unter 155 Zeichen Grenze weiterhin halten und dafür sorgen das ein gutes Konzept mit dem vorhanden Keyword besteht. Man sollte natürlich auch darauf achten, dass man für jede Seite eine andere Meta Description hat, sonst könnte es nachher als Duplicate Content gewertet werden. Bei besonders umsatzstarken oder wichtigen Seiten, sollte man noch darauf achten eine wirklich gute und einzigartige Meta Description zu setzen. Durch die Meta Description kann man sich innerhalb der Suchergebnisse von seinen Konkurrenten deutlich abheben. Außerdem kann eine gute Meta Description zu einer erhöhten Klickrate führen. Die Meta Description ist immer noch sehr wichtig! Webmaster und SEOs sollten diese sehr Ernst nehmen.

2016-12-01T13:43:15+00:00